ORCHESTERKLASSEnotenschluessel

                              
Angebot für die 5. und 6. Klassenstufe

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern!
Hier haben wir die Informationen zu unserer Orchesterklasse zusammengestellt. Am Tag der offenen Tür liegen sie in gedruckter Form im Musik-Flyer vor.

Das Schulprofil des Gymnasiums Große Schule wird besonders durch die Aktivitäten im Bereich Musik geprägt. Schülerinnen und Schüler singen im Chor, musizieren im Vororchester, Orchester, spielen in der Band. Die Große Schule bietet für instrumentale Anfänger das vielfach erprobte Unterrichtsmodell „Orchesterklasse“ für die  5. und 6. Jahrgangsstufen an. Dabei bildet eine Schulklasse als Idealform des gemeinsamen Musizierens ein Orchester.
 
Gemeinsam musizieren in der Orchesterklasse

  • Im Rahmen des regulären zweistündigen Musikunterrichts bilden die Schüler einer Klasse ein Orchester.
  • In einer zusätzlichen Stunde wird von ausgebildeten Instrumentallehrern in Kleingruppen das jeweilige Instrument unterrichtet.
  • Die Instrumente werden von der Schule ausgeliehen.
  • Für den Instrumentalunterricht, das Ausleihen und die Versicherung der Instrumente entstehen Kosten in Höhe von 40,- € pro Monat.
  • Das Projekt erstreckt sich auf zwei Schuljahre und kann bei Interesse der Klasse um ein weiteres Jahr, den 7. Jahrgang, verlängert werden.
  • Darüber entscheiden die Schülerinnen und Schüler und deren Eltern am Ende der 6. Klasse.
  • Im Anschluss daran können die Schülerinnen und Schüler an den anderen bestehenden Musikangeboten der Großen Schule teilnehmen.
  • In der Orchesterklasse soll ein spielfähiges, d. h. ausgewogen besetztes Orchester entstehen. Es werden folgende Instrumente eingesetzt: Geigen, Bratschen, Violoncelli, Kontrabässe, Querflöten, Klarinetten, Oboen, Fagotte, Trompeten, (Hörner), Posaunen.
  • Schüler, die bereits ein Orchesterinstrument spielen, können bei Interesse und Bedarf auch in die Orchesterklasse aufgenommen werden, ansonsten können sie sofort an den Musik-Arbeitsgemeinschaften der Großen Schule teilnehmen.

Ziele des Klassenmusizierensorchesterklasse klein

  • Musik wird von der ersten Stunde an durch selbständiges Musizieren erlebbar. Dadurch entsteht ein intensiverer Bezug zur Musik.
  • Gemeinsames Lernen stärkt die Motivation.
  • Die Inhalte des Musikunterrichts der 5. und 6. Klasse werden durch die Praxis am Instrument erarbeitet.
  • Die Grundlagen für eine sinnvolle -im besten Fall lebenslange - Freizeitbeschäftigung werden gelegt.


„Nebenwirkungen“

  • Aktives Musizieren ist ein Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung.
  • Beim gemeinsamen Musizieren wird Rücksicht und Verantwortung geübt.
  • Die allgemeine Motivation und Konzentration wird gesteigert.
  • Das soziale Gefüge der Musikklassen kann positiv beeinflusst werden.
  • Das Interesse am kulturellen Geschehen wird gestärkt.

Informationen:

  • Fachschaftsleitung Musik an der Großen Schule

OStR Heribert Haase
Tel.: 05331/ 26646