buju3Bewegung, Sport und Spiel sind grundlegende Elemente der menschlichen Entwicklung, insbesondere im Kindes- und Jugendalter. Außerdem schafft das Fach Sport einen Ausgleich zum bewegungsarmen Unterricht in den anderen Fächern. Daher ist das Fach Sport verpflichtend für alle Schülerinnen und Schüler (im Folgenden: Schüler) von der 5. Klasse bis zum Abitur.
Sportspiele und klassische Sportarten, z.B. Leichtathletik, Turnen, Schwimmen u.a., werden in Lern- und Erfahrungsfeldern vermittelt. Durch das breit gefächerte Angebot haben die Schüler Gelegenheit, unterschiedliche Sportarten kennenzulernen und zu ihren Hobbys zu machen. Ziel des Sportunterrichts an der Großen Schule ist es, die Schüler für ein lebenslanges Sporttreiben zu begeistern.