reli5Schuleigener Arbeitsplan

Das Kerncurriculum fasst die im Unterricht zu erarbeitenden inhaltlichen und prozessbezogenen Kompetenzen auf der Basis von bundesweit formulierten Bildungsstandards zusammen. Diese verbindlichen Vorgaben werden im Religionsunterricht durch schulspezifische Ausprägungen erweitert bzw. ergänzt. Einen Überblick über Bewertungskriterien, Unterrichtsmethoden, die einzelnen Themenbereiche und deren Verteilung auf die jeweiligen Klassenstufen liefert der schuleigene Arbeitsplan der Sekundarstufe 1 und der Sekundarstufe 2