Ausstattung

Die Physik-Fachräume an der Großen Schule, wurden in den vergangenen Jahren neu strukturiert und an die Erfordernisse eines innovativen, schülerorientierten Physikunterrichts angepasst. Weitere, grundlegende Umbauten der Hörsäle sind für die kommenden Jahre geplant.
Mit den Geräten unserer umfangreich ausgestatteten Physiksammlung können praktisch alle im Lehrplan enthaltenen Unterrichtversuche vorgeführt werden. Mit modernem Schülerexperimentiermaterial werden in allen Klassenstufen regelmäßig Schülerübungen und Projekte durchgeführt. Ein Computer-Interface mit verschiedenen Messwertaufnehmern und umfangreicher zugehöriger Software ermöglicht es, Versuchsdaten elektronisch zu erfassen und auszuwerten.
Aber auch dort, wo die Schülerinnen und Schüler nicht direkt experimentieren können – wie z.B. aus Sicherheitsgründen bei radioaktiven Stoffen in der Atomphysik der Klassenstufe 9 – können sie mittels moderner Präsentationsanlagen Experimente direkt miterleben. Zahlreiche mobile und stationäre Computerarbeitsplätze in den Physikräumen ermöglichen es den Fachkollegen darüber hinaus, z.B. Simulationen physikalischer Abläufe oder Internet-Recherchen unmittelbar in das Unterrichtsgeschehen zu integrieren.