Latein mit Profil

Latein ab Klasse 6 bietet die Große Schule ebenso wie viele andere Gymnasien an. Zusätzlich zu dieser üblichen Wahl der zweiten Pflichtfremdsprache hält die Große Schule für interessierte Kinder seit vielen Jahren ein besonderes Wahlangebot bereit:

1Latein ab Klasse 5.

Diese Rhythmisierung des Latein-Lehrganges ermöglicht ein intensiveres Eindringen in die lateinische Sprache und trägt damit zur Entschleunigung und Humanisierung des Lernprozesses bei. Diesen Vorteil wollen wir allen Kindern anbieten, auch denen, die etwa eine unserer bilingualen Klassen besuchen oder in der Orchesterklasse lernen.

Deshalb wird der „Lateinkurs 5“ klassenübergreifend eingerichtet.

Damit die interessierten Kinder aller Klassen teilnehmen können, findet der Lateinunterricht des 5. Schuljahrganges in zwei zusätzlichen Wochenstunden statt, die in den Stundenplan der Kinder integriert sind. Der besondere Lateinlehrgang soll über die Jahre bis zum Latinum am Ende der 10. Klasse in einer geschlossenen Lerngruppe unterrichtet werden.

Besondere Beratung erfolgt bei einem gesondertem Elternabend kurz nach den Osterferien und jederzeit bei den Fachlehrern.