Wie im letzten Jahr war auch der diesjährige 31. Stadtlauf des MTV Wolfenbüttel ein Projekt für das Seminarfach Sport. Schon vor den Sommerferien haben die Seminarfach-schülerinnen und –schüler den Stadtlauf beworben und haben nach den Ferien eine zweite Aktion gestartet, um möglichst Viele zum Mitlaufen zu bewegen.

03 klAm Tag des Laufes selbst, am 18.09., haben sie dann vor dem Schloss einen Stand aufgebaut und im Schichtdienst betreut, so dass alle Läuferinnen und Läufer sich dort direkt ihre Startnummern abholen konnten.
Vielen Dank für das Engagement!!!

Das Ziel dieses Projektes war klar: Nachdem die Große Schule letztes Jahr mit 147 Zieleinläufen den Pokal „Erfolgreichste Schule 2015“ entgegennehmen konnte, sollte dieser Titel unbedingt verteidigt werden. Dieser Plan ist auffallend erfolgreich geglückt: Mit 208 Zieleinläufen haben wir unsere Mitbewerber deutlich hinter uns gelassen.

Aber wie im letzten Jahr stimmte auch 2016 nicht nur die Quantität sondern auch die Qualität. Auf dem Siegerpodest haben wir gesehen:

2km – weiblich – U14
2.     Anna Lena Brüning   7:47

2 km - männlich – U18
2.     Dominik Wald   7:30

2km – Mannschaft – weiblich – U12
1.     Lea Mayer
    Lucie Trapp
    Emma Bartholomäus   27:54

2km – Mannschaft – weiblich – U1402 kl
1.    Anna Lena Brüning
    Zelda Baars
    Anna Barnett   26:20

2km – Mannschaft – weiblich – U16
1.    Wienke Weng
    Nina Meier
    Finja Plotz   29:50

2km – Mannschaft – weiblich – U18
2.    Kira Poggendorf
    Marlene Steinbach
    Lea Sulzberg   34:03


2km – Mannschaft – männlich – U12
2.    Friedrich Baars
    Maximilian Cronberg
Arthur Meixner   24:14

2km – Mannschaft – männlich – U14
1.     Tim Ludew
    Yannick Schwonke
    Eric Wollenberg   25:27

2km – Mannschaft – männlich – U1601 kl
1.    Lennart Fritzsche
    Matthis Beer
    Frederik Ahrens   22:41

2km – Mannschaft – männlich – U18
1.    Dominik Wald
    Laurien Waltere
    Henrik Krohn   24:27


5km – weiblich – U14
1. Josephine Brüning   22:24

5km – weiblich – U18
3. Charlotte Mellin   24:38

5km – männlich – U12
1. Yarick Fiedler   23:45

5km – männlich – U1804 kl
1. Johannes Voigt   16:57    !!!

5 km – männlich – U20
Florian Weiss   22:15


10 km – weinblich – U18
2. Charlotte Baxmann   52:56

10 km – männlich - U14/16
3. Onur Öngür   59:49

10km – männlich – U18
3. Jonas Diekmann   41:15

10 km – männlich – U20
1. Noah Mensink   43:51