Vivian Keune von der Großen Schule Wolfenbüttel hat beim aktuellen Wettbewerb
Rerum Antiquarum Certamen des Nieders. Altphilologenverbandes einen Platz als
Landessieger errungen. Durch sehr gute Leistungen

vivian keune kl2bei der Übersetzung eines lateinischen Textes, durch sehr gute Leistungen bei der Erstellung einer Hausarbeit über ein Thema aus der Antike und durch sehr gute Leistungen bei einer Präsentation eines antiken Themas gelangte Vivian in die Spitzengruppe aller Teilnehmer aus Niedersachsen.
Die Abbildung zeigt ihn beim "Rigorosum" am 11.Juni 2016 in Kloster Loccum."

Wilhelm Hable