Am 20. Januar nahm die Große Schule mit zwei Mannschaften am Bezirksvorentscheid teil. Ausgetragen wurden die Spiele in der Werla-Schule in Schladen.
In der Wettkampfklasse 3 (2000-2003) wurde gegen das Christian-von Dohm-Gymnasium aus Goslar und

tischtennis 2 klin der Wettkampfklasse 2 (1998-2001) gegen das Werner-von Siemens-Gymnasium aus Bad Harzburg gespielt.
Die Spiele in der WK 3 waren sehr spannend und gingen häufig über mehr als 3 Sätze. Letztendlich konnte sich die Mannschaft der Große Schule mit 6:3 durchsetzen. Sie fährt Mitte Februar zum Bezirksentscheid nach Peine.

In den Spielen der WK 2 setzte sich das Werner-von Siemens-Gymnasium gegen die Große Schule mit 9:0 durch. Nur Henry Voß gewann einen Satz.

tischtennis 1 klIn den Mannschaften spielten:
WK 3: Daniel Zemke, Jan Malte Möhle, Titus Bötel, Jannis Borchers, Jakob Ahrenstedt, Frederik Ahrens.
WK 2: Til Voß, Leon Liebetanz, Henry Voß, Manuel Straube, Benedict Straube, Malte Petersen.

Zum Vergrößern Linksklick auf die Fotos.