MIG: Management Information Game

Das MIG bietet den teilnehmenden SchülerInnen (20-25 aus dem 10. Jahrgang) die Möglichkeit, tiefer in die Unternehmenswelt einzutauchen. In einem Planspiel haben sie die Aufgabe, selber ein Produkt zu entwickeln und ein fiktives Unternehmen zu gründen. Dies beinhaltet nicht nur die Konzeption des Produktes (beispielsweise ein Küchengerät mit speziellen Features), sondern v.a. auch die finanzielle Planung und das entsprechende Marketing. Begleitet wird das Planspiel von Fachvorträgen rund um das Thema Unternehmensführung, welche den Schülern umfangreiches Hintergrundwissen für das eigene Unternehmen bietet.
Das MIG dauert eine Woche und findet in den Räumen des jeweiligen Kooperationspartners aus der Wolfenbütteler Wirtschaft teil. Im Jahr 2017 war dies MKN. Am Donnerstagabend mündet das Planspiel in einer Präsentation der Gruppen vor Vertretern des Kooperationsunternehmens, Freunden und Eltern.

Ansprechpartner: Herr Seichter

Weitere Informationen zum Planspiel unter:
https://www.bnw.de/bnwde/content/deutsch/jugendliche_junge_erwachsene/unsere_angebote_fuer_schuelerinnen_schueler/planspiele/mig